Rocke Die Bühne: Tipps Und Tricks Zum Lesen Von Gitarren Tabs


Published date:

2023-04-24
Score: 4.74/5 (47 votes)

Gitarren Tabs lesen – So einfach geht es

Gitarren Tabs sind eine der besten Methoden, um ein Musikstück auf der Gitarre zu erlernen. Statt Noten zu lesen und zu interpretieren, können Gitarristen Tabs verwenden, um schnell und einfach Akkorde und Melodien zu spielen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was Gitarren Tabs sind und wie man sie liest.

Was sind Gitarren Tabs?

Gitarren Tabs sind eine visuelle Darstellung von Musikstücken, die speziell für die Gitarre geschrieben wurden. Sie zeigen an, welche Saiten auf welchen Bünden gegriffen werden müssen, um einen bestimmten Akkord oder eine bestimmte Melodie zu spielen. Es ist eine sehr intuitive Methode, da man nicht unbedingt Noten lesen können muss, um eine Gitarren Tab zu verstehen.

Wie liest man Gitarren Tabs?

Der Aufbau von Gitarren Tabs ist sehr einfach. Eine Gitarren Tab besteht aus 6 horizontalen Linien, die die 6 Saiten der Gitarre darstellen. Die höchste Saite, also die dünnste, befindet sich oben und die tiefste Saite, also die dickste, befindet sich unten. Auf jeder Linie befinden sich Zahlen, die angeben, auf welchem Bund die entsprechende Saite gegriffen werden muss.

Als Beispiel betrachten wir die bekannte Melodie zu “Happy Birthday”. Eine Gitarren Tab sieht dafür wie folgt aus:

e|-----------------------
B|-----------------------
G|-----------------------
D|--2-----2-----4-----2---
A|----0-----0-----0-------
E|-----------------------

Die erste Zeile (e) gibt die höchste Saite der Gitarre wieder und die letzte Zeile (E) die tiefste. Die Zahlen, die darunterstehen, geben an, auf welchem Bund die jeweilige Saite gegriffen werden muss. Auf der höchsten Saite, der “e-Saite”, spielt man den dritten Bund. Auf der “B-Saite” spielt man den vierten Bund. Auf der “G-Saite” spielt man den zweiten Bund. Auf der “D-Saite” spielt man den vierten Bund, den zweiten Bund und den vierten Bund erneut. Auf der “A-Saite” spielt man den ersten Bund dreimal, und auf der tiefsten Saite, der “E-Saite”, spielt man sie leer.

Tipps zum Lesen von Gitarren Tabs

Obwohl Gitarren Tabs sehr einfach zu lesen sind, gibt es einige Tipps, die man befolgen sollte:

Zusammenfassung

Gitarren Tabs sind eine einfache Methode, um Musikstücke auf der Gitarre zu erlernen. Sie sind eine visuelle Darstellung von Musikstücken, die es Gitarristen ermöglichen, schnell und einfach Akkorde und Melodien zu spielen. Gitarren Tabs sind einfach zu lesen, solange man auf die richtige Platzierung der Finger achtet und das Gehör benutzt, um sicherzustellen, dass man die Musikstücke korrekt spielt.

Es gibt viele Quellen im Internet, um Gitarren Tabs zu finden, und es ist eine großartige Gelegenheit, um sich ein umfassendes Repertoire aufzubauen. Also, schnappen Sie sich Ihre Gitarre und fangen Sie an, Gitarren Tabs zu lesen und zu spielen!

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)